BLOG

Douchebags – so macht Reisen Spass!

Wie verreist ihr gerne? Mit einem Koffer, einem Rucksack oder vielleicht sogar nur mit Handgepäck?

Ich liebe es zu reisen und jedes mal hat man das „Problem“: Was packe ich ein und vor allem, wo rein?

Seit etwa 3 Jahren bin ich Douchebags Fan und ich kann euch sagen, ich bin mehr als happy mit meinen Sachen und Rucksäcken!

Deshalb dachte ich mir, lasse ich euch mal an meinen Erfahrungen teilhaben und erzähle euch ein bisschen was zu meinen Schätzen. Bilder gibt´s natürlich auch, dass man manche Dinge etwas besser versteht.

Alos, legen wir mal los!

Welche Douchebags besitze ich?

Wieso ich so viele Douchebags habe?

Ich habe mir Stück für Stück meine Douchebags dazu gekauft, so wie ich sie brauchte, und wie ich sie mir leisten konnte. Denn sind wir ehrlich, wirklich günstig sind sie nicht. ABER: Ich finde, dass man sein Leben nicht mit alltäglichen Dingen „verschwenden“ sollte und dann für etwas Besonderes auch mal etwas mehr ausgeben kann. Auch, wenn es „NUR“ Rucksäcke und Taschen sind. Ich folge Jon, dem Gründer von Douchebags schon seit über 6 Jahren und habe mit verfolgt, wie er sich seine Firma aufgebaut hat und mit wie viel Liebe zum Detail er alles erarbeitet hat.

Die Kleinigkeiten machen den Unterschied und bei Douchebags merkt man einfach, dass dort jemand sitzt, der sich Gedanken macht, und was sinnvoll beim Reisen ist. Ich zeige euch mal ein paar Beispiele!

Auf die Details kommt es an!

Aus einer Tasche wird ein Rucksack. Oder man wandelt einen normalen Rucksack in eine Kameratasche um. Es gibt so viele Möglichkeiten!

Ein System um mehrere Douchebags an einander zu hängen. Wieso kam da noch vorher keiner drauf? Es gibt so viele Dinge, die mich einfach total überzeugen. Wenn ihr Bock drauf habt, dann mache ich noch mal einen separaten Post bei dem ich ein paar Details der Douchebags zeige, ok? Gebt mir mal ein Feedback, ob ihr da Lust drauf hättet!

Reisen verändert & verbindet

Jede Reise die man antritt, verändert einen – finde ich. Man lernt so viel Neues kennen, wenn man sich traut. Mal Abseits von den klassischen Touri Spots schauen, zu den Locals gehen, sich einfach treiben lassen. Mal nicht mit TripAdvisor tausend Bewertungen lesen sondern einfach mal nachfragen wohin die Einheimischen gehen. Was das bringen soll? Sehr viel! Andere Länder, andere Menschen, andere Kulturen, andere Eindrücke. Das liebe ich am Reisen.

Und wenn man dann noch einen besonderen Rucksack an hat, kommt man noch einfacher ins Gespräch. Wie oft wurde ich schon auf meine Rucksäcke angesprochen… ich kann es euch gar nicht sagen.

Nach jeder meiner Reisen habe ich natürlich viele Bilder im Rucksack, aber die Eindrücke sind es, die uns bleiben. Bilder verblassen nach einer Weile (gut, digitale nicht wirklich), die Erinnerungen bleiben für immer!

Und was hat das jetzt mit einem Douchebag zu tun? Einiges. Ich kann mit fast jedem meiner Douchebags Erinnerungen verknüpfen, an die ich mich nur zu gerne zurück erinnere! Deshalb: es ist nicht „NUR“ ein Rucksack den man trägt, es ist mehr als das.

Und wie ihr gesehen habt sind die Rucksäcke & Taschen unisex. Männlein und Weiblein können sie ohne Probleme austauschen! So kann sich Mann etwas kaufen und Frau kann es mit nutzen, Männer, das ist ein absoluter Bonus 🙂

Drop a comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *